Überspringen zu Hauptinhalt
Rechtsanwältin Martina Scholz | Alt Nowawes 36 | 14482 Potsdam | 0331 / 740 54 10 | 0331 / 740 54 14 | scholz@ra-scholz-potsdam.de
Urlaub Bei Kurzarbeit?

Urlaub bei Kurzarbeit?

Leider ist die aktuelle Krise immer noch nicht überstanden, weswegen Urlaub sehr verlockend wirkt. Nun stellt sich schnell die Frage: Darf ich überhaupt Urlaub bei Kurzarbeit nehmen?

Geht nun Urlaub bei Kurzarbeit?

Hier können wir Sie zumindest Etwas beruhigen. Grundsätzlich hat man, trotz Kurzarbeit, auch ein Anrecht auf seine Urlaubstage. Es ändert auch sich Nichts daran, dass man sein Urlaubsentgelt erhält.
Es wird sich wahrscheinlich auch so mancher Arbeitgeber fragen: Kann ich nun Urlaub „verlangen“ statt Kurzarbeit anzumelden? Sinn der Kurzarbeit ist es ja, Arbeitsausfall im Betrieb zu vermeiden, wenn er ansonsten alle Maßnahmen ergriffen hat. Dazu zählen interessanterweise aber auch bestehende Überstunden oder Zeitguthaben abbauen zu lassen.
Kann also statt Kurzarbeit der Urlaub verwendet werden? Hier ist die Gesetzeslage zum Glück recht klar gestaltet. In der aktuellen Lage, darf nicht der Urlaub von diesem Jahr verwendet werden. Normalerweise müsste aber auch dieser erst benutzt werden.
Somit kann nur der Urlaub aus dem vorherigen Jahr verwendet werden.
Hier kommt das große Aber zu Urlaub bei Kurzarbeit. Je nachdem wie viel Kurzarbeit angesetzt wird, darf auch der allgemeine Urlaubsanspruch gekürzt werden. Dies liegt daran, dass der Kurzarbeiter mehr oder minder einem Teilzeitbeschäftigten gleichgesetzt wird.

Einen Sonderfall gibt es hier allerdings. Wenn tatsächlich Kurzarbeit 0 angemeldet wird, die Arbeitsleistung also vollkommen wegfällt, so verfällt auch der Urlaubsanspruch. Dies ist zumindest aktuelles Europäisches Recht.
Es gibt zu diesen Punkten aber immer noch große Unklarheiten, da Sie nicht 100% durch das deutsche Recht geregelt werden. So gibt es nach deutschen Recht keine Regelung, nach der der Urlaubsanspruch automatisch bei Kurzarbeit verringert wird.

Allgemein kann man aber sagen: Die Kurzarbeit darf sich nicht negativ auf das Urlaubsentgelt auswirken.
Sie sehen also: Das Thema Kurzarbeit, dass auf einmal soviel wichtiger geworden ist, ist leider in vielen Punkten noch klärungsbedürftig. Unsere Kanzlei aus Potsdam steht Ihnen wie gewohnt unterstützend zur Verfügung.

An den Anfang scrollen