Überspringen zu Hauptinhalt
Rechtsanwältin Martina Scholz | Alt Nowawes 36 | 14482 Potsdam | 0331 / 740 54 10 | 0331 / 740 54 14 | scholz@ra-scholz-potsdam.de
Verkehrsrecht

Verkehrsrecht Potsdam

Der Straßenverkehr und damit verbundene Gesetze begleiten die meisten Menschen im täglichen Miteinander. Dies Alles versammelt sich unter dem Begriff Verkehrsrecht, wobei man beachten sollte, dass das Verkehrsrecht kein Rechtsgebiet an sich ist, sondern aus fünf verschiedenen Teilgebieten zusammensetzt. Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht…

Mehr Lesen
Trennungsunterhalt

Trennungsunterhalt Potsdam

Viele kennen das Wort Unterhalt, speziell in Verbindung mit einer Scheidung. Viel weniger kennen hier aber den Unterschied zwischen dem Ehegattenunterhalt und dem Trennungsunterhalt. Die Scheidung einer Ehe wird nicht sofort verzogen, sondern geht mit einer Trennungszeit einher. Diese beträgt…

Mehr Lesen

Verkehrsrecht in Potsdam

Mit dem Verkehrsrecht kommt jeder deutsche Bürge täglich in Berührung. Wichtig hierbei zu erwähnen, dass das Verkehrsrecht kein Rechtsgebiet im wortwörtlichen Sinne ist, sondern auf mehreren Teilgebieten besteht. Natürlich berate ich Sie gerne zu jedem dieser Gebiete in meiner Kanzlei…

Mehr Lesen

Familienrecht in Potsdam

Wie auch im Erbrecht, sind Angelegenheiten die in den Bereich des Familienrechtes fallen oft sehr schwierig zu handhaben und mit vielen Emotionen verbunden. Oft ist dabei die Hilfe eines Rechtsbeistandes von Nöten, der entsprechende Erfahrung in diesem Bereich mitbringt. Seit…

Mehr Lesen

Erbrecht Potsdam

Das Thema Erbrecht bedeutet auch immer ein gutes Fingerspitzengefühl. Oft und verständlicherweise sind viele Menschen nach dem Tod eines Verwandten in einer gefühlstechnisch schweren Lage. Dennoch müssen nun einige Probleme bewältigt werden, wobei es oft um ein Thema geht: Was…

Mehr Lesen

Arbeitsrecht in Potsdam

Das Arbeitsrecht, ob in Potsdam oder dem Rest von Deutschland, ist eines der größten Rechtsgebiete. Es beschäftigt sich nicht nur mit dem Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmern, sondern auch mit den Vertretungsorganen und Koalitionen beider Parteien. Wichtig zu erwähnen ist…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen